Energie Oberhofen AG

Die Energie Oberhofen AG hat per 1. Januar 2014 den Betrieb aufgenommen. Die Geschäfts- und Betriebsführung wird von der BKW Energie AG (BKW) im Mandat ausgeführt.

PRODUKTE STROM


 
 

Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Tarif für die Netznutzung und den Abgaben zusammen.

easy light / NS-ET

Anschluss auf Niederspannung 0.4 kV und Einfachmessung:
Eignet sich für Kunden mit einem geringen Verbrauch in der Nacht und einem Energiebezug bis ca. 20‘000 kWh.

Rechnungserklärung für das Produkt EASY

easy / NS-DT

Anschluss auf Niederspannung 0,4 kV und Doppeltarifmessung:
Eignet sich für Kunden mit erhöhtem Verbrauch in der Nacht und einem jährlichen Energiebezug bis ca. 20‘000 kWh.


 

Break / NS-ST-WP

Zusatzprodukt für Kunden mit unterbrechbarer Lieferung auf Niederspannung:
Dieses Produkt gilt für den Energiebezug von fest angeschlossenen, unterbrechbaren Geräten und Anlagen. Es kann nur als Zusatzprodukt gewählt werden, wenn der Kunde bereits einen anderen Netznutzungstarif an der gleichen Bezugsstelle hat (separate Messung).

Professional classic / NS-1

Anschluss auf Niederspannung 0.4 kV:
Eignet sich für Kunden mit einem jährlichen Energiebezug über 100‘000 kWh und einer Leistung über 50kW sowie Leistungsmessung.

 

Easy power / NS-2

Anschluss auf Niederspannung 0.4 kV:
Eignet sich für Kunden mit einem jährlichen Energiebezug von weniger als 100‘000 kWh und/oder einer Jahreshöchstleistung bis 50 kW.

Oekostrom

Leisten auch Sie Ihren persönlichen Betrag an eine nachhaltige Stromversorgung. Mit Oekostrom aus neu erneuerbaren Quellen der Engergie Oberhofen AG können Sie Ihren Strommix selber bestimmen. Sei dies mit Strom aus Wasserwerk, Wind oder Sonne. Bestellen Sie Ihre gewünschte Stromqualität ganz einfach mittels Bestellformular.

 
 
 

Energie Oberhofen AG


Verwaltungsrat Energie Oberhofen AG

VR Energie

v.l. Andreas Iseli (Geschäftsführer), Edwin Rothenbühler, Martin Eggen (Präsident), Petra Maurer Stalder, Bruno Woodtli

Zuständige Stelle

 

WISSEN, WIE DER STROM PRODUZIERT WIRD