Gemeindeversammlung 8. Mai 2017

06.04.2017

Montag, 8. Mai 2017, 20.00 Uhr, Halle am Riderbach, Oberhofen

1. Revision Personalreglement vom 1. Januar 2013; Genehmigung
2. Datenschutzbericht 2016; Genehmigung
3. Periodenabgrenzung Lastenverteiler Sozialversicherung Ergänzungsleistungen (EL); Genehmigung Nachkredit von CHF 518’904.00
4. Orientierungen
4.1 Jahresrechnung 2016
4.2 Legislatur- und Massnahmenplanung 2014 bis 2017; Zwischenbericht
4.3 Sanierung und Verbreiterung Aeschlenstrasse
4.4 Hochwasserschutzmassnahmen Riderbach
4.5 schulraum 2020; Teilprojekt Friedbühl
4.6 Sanierung Pistolenstände 25 m und 50 m
4.7 Sanierung Strandbad
4.8 Projekt Sanierung Schulhaus Seeplatz
5. Verschiedenes

Auflagen
Die Unterlagen zu den Traktanden liegen während 30 Tagen vor der Versammlung zur Einsichtnahme in der Gemeindeverwaltung Oberhofen, Schoren 1, 3653 Oberhofen, öffentlich auf. Sie sind auch auf der Website www.oberhofen.ch abrufbar.

Information
Die Botschaft zur Gemeindeversammlung wird sämtlichen Haushaltungen zugestellt.

Rechtsmittel
Allfällige Beschwerden gegen Beschlüsse der Gemeindeversammlung sind innert 30 Tagen, solche in Wahlsachen innert 10 Tagen, nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalter von Thun einzureichen.

Stimmrecht
Stimmberechtigt sind Schweizer Bürgerinnen und Schweizer Bürger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und seit drei Monaten in der Gemeinde Oberhofen am Thunersee angemeldet sind.

Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind zur Gemeindeversammlung freundlich eingeladen.
Gemeinderat Oberhofen


Anhang 1: Jahresrechnung 2016

Anhang 2: Revision Personalreglement

Anhang 3: Massnahmenplan 2014-2017