Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren
Datenschutzinformationen

Kostenbeitrag an Blitzschutzsysteme

Kostenbeitrag an Blitzschutzsysteme

13
Mai
2016

Kostenbeitrag an Blitzschutzsysteme

Autor: Gemeindeverwaltung Oberhofen


1133 Häuser gibt es in Oberhofen - doch nur 76 davon sind mit einem Blitzschutzsystem ausgerüstet. Denn vorgeschrieben sind Blitzschutzsysteme in der Schweiz nur für grosse Gebäude oder solche mit einer hohen Personenbelegung wie Schulen, Krankenhäuser, Bahnhöfe oder Kirchen. Für Privathäuser ist die Installation eines Blitzschutzsystems hingegen freiwillig.

Fehlendes Bewusstsein
«Vielen Hauseigentümern ist gar nicht bewusst, dass auch bei Neubauten nicht automatisch ein Blitzschutzsystem errichtet wird», erklärt Theo Bühlmann, Leiter Prävention und Intervention der Gebäudeversicherung Bern. «Oder sie vertrauen auf den Schutz durch eine Wettertanne oder ein höheres Gebäude in der Nachbarschaft.» Doch dass diese schützen, ist ein Mythos: Je nach Windrichtung schlägt der Blitz trotzdem in das eigene Haus ein, auch wenn ein höheres Objekt direkt nebenan steht.

Sinnvolle Investition
Ein Blitzschutzsystem schützt nicht nur Menschen, Tiere und das Gebäude, sondern auch elektronische Geräte und andere Wertsachen im Haus. Die GVB lanciert deshalb eine breit angelegte Aufklärungskampagne und schenkt ihren Kundinnen und Kunden bis zu 2500 Franken an die Installationskosten eines freiwilligen Blitzschutzsystems.
Wie ein Blitzschutzsystem funktioniert, was man über die Installation wissen muss und wie Hauseigentümer ihren Zuschuss erhalten, ist auf der Website der GVB beschrieben.

Kürzliche posts
Kategorien
  • Der Oberhofner vom Dezember 2019

    Der Oberhofner vom Dezember 2019
    06.12.2019

    Hier finden Sie die Dezember-Ausgabe des Oberhofner. Der Oberhofner erscheint fünf Mal jährlich und ist eine unabhängige überparteiliche Dorfzeitung.

  • Der Oberhofner vom September 2019

    Der Oberhofner vom September 2019
    15.10.2019

    Hier finden sie die September-Ausgabe des Oberhofners. Der Oberhofner erscheint fünf Mal jährlich und ist eine unabhängige, überparteiliche Dorfzeitung .

  • Der Oberhofner vom Juni 2019

    Der Oberhofner vom Juni 2019
    12.06.2019

    Hier finden sie die Juni-Ausgabe des Oberhofners. Der Oberhofner erscheint fünf Mal jährlich und ist eine unabhängige, überparteiliche Dorfzeitung .

  • Der Oberhofner vom Februar 2019

    Der Oberhofner vom Februar 2019
    21.02.2019

    Hier finden sie die Februar-Ausgabe des Oberhofners. Der Oberhofner erscheint fünf Mal jährlich und ist eine unabhängige, überparteiliche Dorfzeitung .

Alle KategorienPartei InfosSchadensmeldungDiverses

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

2769 + 3