Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren
Datenschutzinformationen

Verbreiterung Aeschlenstrasse

15.01.2019

Start Baubewilligungsverfahren für die Sanierung und Verbreiterung der Aeschlenstrasse.

In das bereits seit 2012 anstehende Projekt kommt Bewegung!


Das durch die Firma Gerber + Pieren AG ausgearbeitete und vom Gemeinderat bewilligte Bauprojekt
muss ein Baubewilligungsverfahren durchlaufen. Es ist vorgesehen, dass die entsprechende
Publikation im Verlauf des Frühlings 2019 erscheint.


Das Strassenbauprojekt generiert Kosten im Rahmen von rund CHF 800‘000.00. Um angesichts
dieser hohen Investitionen bezüglich der Bewilligungsfähigkeit frühzeitig Rechtssicherheit zu erhalten,
hat der Gemeinderat entschieden, dass Baubewilligungsverfahren vorzuziehen und erst
im Anschluss die Projekt- und Verpflichtungskreditgenehmigung dem Souverän vorzulegen.


An der Gemeindeversammlung vom 19. November 2018 hat der Gemeindepräsident die Anwesenden
orientiert, dass das Projekt und der Verpflichtungskredit für die Sanierung und Verbreiterung
der Aeschlenstrasse an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 2. September
2019 zur Genehmigung vorgelegt werden.


Tobler Philippe, Gemeindepräsident, mobile 079 246 92 00